Wie ist die Idee Entstanden?

WIE IST DIE IDEE ENTSTANDEN?

Nachts auf einem Friedhof.

Nachts auf einem Friedhof.

Im Dezember 2014 besuchten wir ganz spontan die Grabstätte von Marina
Pischl auf dem evangelischen Friedhof in Banska Stiavnica.


Dort begannen wir darüber zu sprechen, warum eine so romantische Stadt
wie Banska Stiavnica der Liebesgeschichte zwischen Marina Pischl und Andre
Sladkovic so gut wie keinerlei Aufmerksamkeit widmet.


Zudem war die Liebe zwischen Marina Pischl und Andre Sladkovic
viel stärker als die zwischen Romeo und Julia.


denn im Gegensatz zur ausgedachten Geschichte von Romeo und Julia ist die
Geschichte zwischen Marina und Sladkovic eine WAHRE Liebesgeschichte.


Das Gedicht ‚Marina‘ entstand also aus der wahren Liebe zwischen Marina Pischl und
Andrej Sladkovic. Darüber hinaus ist es seit 1846 das bis zum heutigen Tage längste
Liebesgedicht der Welt.

Banska Stiavnica hat das Potential
ein neues Verona zu werden.

Millionen von Menschen besuchen die Stadt Verona, um auf dem Julia-Balkon zu stehen. Da,
wo Julia eigentlich nie gestanden hat, weil sie nie gelebt hat.


Wir sind davon überzeugt, dass – wenn Marina Pischl aufgrund des authentischen Gedichtes
von Andrej Sladkovic ebenso bekannt wird wie Shakespears Julia – das Pischl-Haus zu einem
‚Pilgerort der Liebe‘ wird wie es heutzutage das Haus der Julia ist.

Im Dezember 2014 besuchten wir
ganz spontan die Grabstätte von
Marina Pischl auf dem
evangelischen Friedhof in Banska
Stiavnica. Dort begannen wir
darüber zu sprechen, warum eine
so romantische Stadt wie Banska
Stiavnica der Liebesgeschichte
zwischen Marina Pischl und Andre
Sladkovic so gut wie keinerlei
Aufmerksamkeit widmet.

Wie ist die Idee Entstanden?

Zudem war die Liebe zwischen
Marina Pischl und Andre
Sladkovic viel stärker als die
zwischen Romeo und Julia,
denn im Gegensatz zur
ausgedachten Geschichte von
Romeo und Julia ist die
Geschichte zwischen Marina
und Sladkovic eine WAHRE
Liebesgeschichte.

Wie ist die Idee Entstanden?

Das Gedicht ‚Marina‘ entstand
also aus der wahren Liebe
zwischen Marina Pischl und
Andrej Sladkovic. Darüber hinaus
ist es seit 1846 das bis zum
heutigen Tage längste
Liebesgedicht der Welt.

Banska Stiavnica hat das
Potential ein neues Verona zu
werden.

Millionen von Menschen besuchen
die Stadt Verona, um auf dem
Julia-Balkon zu stehen. Da, wo
Julia eigentlich nie gestanden hat,
weil sie nie gelebt hat.


Wir sind davon überzeugt, dass –
wenn Marina Pischl aufgrund des
authentischen Gedichtes von
Andrej Sladkovic ebenso bekannt
wird wie Shakespears Julia – das
Pischl-Haus zu einem ‚Pilgerort
der Liebe‘ wird wie es heutzutage
das Haus der Julia ist

Das Marina-Haus im desolaten Zustand

Im Frühling 2015 erfuhren wir, dass das historische Gebäude aus der ersten Hälfte des 16.
Jahrhunderts, in dem Marina Pischl den größten Teil ihres Lebens verbrachte, zu verkaufen ist.
Das Dach war in einem desolaten Zustand, dass es ins Haus hinein regnete, und viele Wände
waren beschädigt. Leider hatte der Staat kein Geld für die Rekonstruktion bereitgestellt.

Wir mussten schnell handeln

Als wir erfuhren, dass sich für das Haus ein Investor interessiert, der es zu einem reinen
Wohnhaus umbauen wollte, handelten wir unversehens!


Um das Haus, in dem Marina Pischl den größten Teil ihres Lebens verbrachte, als einen
historischen und besonderen Ort zu retten, entschieden wir uns das Haus zu kaufen.


Wir nahmen uns vor, aus diesem Haus etwas Außergewöhnliches zu kreieren,
um so aus der Stadt Banska Stiavnica ein neues Verona zu machen.

Wir haben nirgendwo etwas Ähnliches gefunden

Um uns inspirieren zu lassen, reisten wir durch Europa und besuchten Dutzende
von interaktiven Erlebnis-Ausstellungen. Leider – oder sagen wir besser: zum
Glück – fanden wir nichts, was wir sahen, wirklich inspirierend… 🙂

Das Marina-Haus im
desolaten Zustand

Wie ist die Idee Entstanden?

Im Frühling 2015 erfuhren wir,
dass das historische Gebäude
aus der ersten Hälfte des 16.
Jahrhunderts, in dem Marina
Pischl den größten Teil ihres
Lebens verbrachte, zu verkaufen
ist. Das Dach war in einem
desolaten Zustand, dass es ins
Haus hinein regnete, und viele
Wände waren beschädigt. Leider
hatte der Staat kein Geld für die
Rekonstruktion bereitgestellt.

Wir mussten
schnell handeln

Als wir erfuhren, dass sich für das
Haus ein Investor interessiert, der
es zu einem reinen Wohnhaus
umbauen wollte, handelten wir
unversehens.


Um das Haus, in dem Marina
Pischl den größten Teil ihres
Lebens verbrachte, als einen
historischen und besonderen Ort
zu retten, entschieden wir uns
das Haus zu kaufen.


Wir nahmen uns vor, aus diesem
Haus etwas Außergewöhnliches
zu kreieren, um so aus der Stadt
Banska Stiavnica ein neues
Verona zu machen.

Wir haben nirgendwo etwas
Ähnliches gefunden

Um uns inspirieren zu lassen,
reisten wir durch Europa und
besuchten Dutzende von
interaktiven
Erlebnis-Ausstellungen. Leider –
oder sagen wir besser: zum Glück
🙂 – fanden wir nichts, was wir
sahen, wirklich inspirierend…

‚Die Bank der Liebe‘ ist eine einzigartige Idee

Wir entschieden uns, einen ganz eigenen Weg einzuschlagen. ‚Die Bank der Liebe‘ ist
unsere eigene originelle Idee, die innerhalb von fast zwei Jahren von Dutzenden von
Menschen realisiert wurde. Und die weltweite Reaktion in den Medien ist ein
eindeutiger Beweis dafür, dass wir etwas weltweit Einzigartiges erschaffen haben.
Laut zahlreicher Medien ist die ‚Bank der Liebe‘ die einzige weltweit.

Die Zukunft hängt vom Erfolg des Fundraising ab

Den größten Teil des Weges haben wir allerdings noch vor uns. Wir haben große Pläne,
deren Erfüllung aber vom Erfolg des Fundraising abhängt.

GEFÄLLT IHNEN DAS PROJEKT?
WOLLEN SIE DAS PROJEKT UNTERSTÜTZEN?

ICH MÖCHTE
EIN FACH ERWERBEN

Mit den Beiträgen für die Schließfächer helfen sie das
Projekt mitzufinanzieren.



ICH MÖCHTE
EIN FACH ERWERBEN

‚Die Bank der Liebe‘ ist eine
einzigartige Idee

Wie ist die Idee Entstanden?

Wir entschieden uns, einen ganz
eigenen Weg einzuschlagen. ‚Die
Bank der Liebe‘ ist unsere eigene
originelle Idee, die innerhalb von
fast zwei Jahren von Dutzenden
von Menschen realisiert wurde.
Und die weltweite Reaktion in den
Medien ist ein eindeutiger Beweis
dafür, dass wir etwas weltweit
Einzigartiges erschaffen haben.
Laut zahlreicher Medien ist die
‚Bank der Liebe‘ die einzige
weltweit.

Die Zukunft hängt vom Erfolg
des Fundraising ab

Den größten Teil des Weges
haben wir allerdings noch vor
uns. Wir haben große Pläne,
deren Erfüllung aber vom Erfolg
des Fundraising abhängt.